Line-Up 2024

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Festivalinfos

Ein Wochenende gefüllt mit einem dreckigen Mix aus Underground- Sound, dröhnenden Gitarren und familiärem Zusammensein seit 1994!

News

Wir spenden 27.000€
Wir spenden 27.000€

Krach am Bach spendet dieses Jahr die unfassbare Summe von 27.000€ an Organisationen, die wenig haben und daher umso mehr benötigen. Folgende Empfänger freuen sich:   Donum Vitae Warendorf Hammer Forum Hospizbewegung im Kreis WAF Frauenhaus WAF Amnesty International...

mehr lesen
Festival 2023 – Erste Bands und Tickets
Festival 2023 – Erste Bands und Tickets

Russian Circles [US | Post Rock/ Metal] Elephant Tree [UK | Psych/ Doom] SLIFT [FR | Space/ Stoner] Slomosa [NO / Desert Rock} Glasgow Coma Scale [GER / Post Rock} Temple Fang [NL / Psychedelic] Zement [DE / Kraut]   Vielen Dank für das überragende Artwork von...

mehr lesen
Das 27. Krach am Bach Festival ist ausverkauf
Das 27. Krach am Bach Festival ist ausverkauf

Schon seit einiger Zeit sind wir ausverkauft! Vielen dank für eure Treue. Wir lieben euch! Ersatz für All Them Witches wird bald veröffentlicht. Wer noch kein Ticket hat und trotzdem vorbeikommen will, hat die Möglichkeit uns beim Festival zu unterstützen. Ein paar...

mehr lesen

Über das Festival

Stell dir vor, es gibt ein paar Freunde mit gleichen Interessen, unterschiedlichsten Alters, die zusammen eine kleine Party organisieren.

Stell dir als nächstes vor, diese Idee existiert seit 1994! Und dies in einem kontinuierlichen Wandel der Leute, Musik und Atmosphäre. Und natürlich neuen Ideen, die diese Party Jahr für Jahr besser machen!

Im münsterländischen Niemandsland zwischen Münster, Bielefeld und Osnabrück – in einem verschlafenen Ort Namens Beelen – findet jährlich für 2 Tage dieses Fest statt. Profit wird konsequent in den Hintergrund gestellt, denn Gewinne werden für den guten Zweck gespendet. Für Menschen die wenig haben und daher umso mehr benötigen.

Kannst du dir einen besseren Ort vorstellen, um einen dreckigen Mix aus Underground- Sounds, dröhnenden Gitarren, pulsierender Energie und familiärem Zusammensein zu genießen? Probiere es mit einem Fair Trade Kaffee am Morgen. Vielleicht ein vegetarischen Snack vom Büdchen gegenüber, oder wenn du magst, einem Burger, standesgemäß kombiniert mit einem eiskalten Bier.

Do it yourself to have a good time!